Workshop zum Fermentieren von milchsaurem Gemüse



Einlegen

Herbstgemüse

Spargel

Diverse Gläser

Es macht Spaß gemeinsam Gemüse zu putzen, wie es früher in Dorfgemeinschaften üblich war und sich dabei die Neuigkeiten erzählte. Wir wollen es in kleiner Runde nachempfinden und für den Winter vorsorgen, obwohl das Einsäuern das ganze Jahr über bes. bei Ernteschwemmen, möglich ist. Diese Kost ist für Veganer und Vegetarier besonders geeignet, da sich in dem fermentierten Gemüse Vitamin B12 und viele andere Vitamine bilden. Unter Mitwirkung von Manuela Peters, HP, welche für das kulinarische Wohlbefinden sorgt. (Catering Götterspeisen - Essen mit allen Sinnen)

Aus dem Inhalt: schonende Konservierung ohne Hitze und Strom; Steigerung der Vitamine; Damsanierung; Gesundheitsförderung; Milchsäuren D-, L+; Vorgang der Milchsäuregärung; Kombucha; Wasserkefir; Kvass; praktische Anleitung zum Einlegen; Kostproben; Imbiss; viele Rezepte zum Nachmachen.

Bitte mitbringen: 1 großes Glas 1,5 - 2 l mit weiter Öffnung (handweit), das Lieblingssküchenmesser, Schreibzeug. Im Kurs wird zum Beschweren ein gesonderter Glasdeckel (Fa. fairment) an geboten. Ebenfalls kann weiteres Zubehör zum Fermentieren bei dieser Firma bestellt werden. .

https://fairment.de/?ref=MM = Firma „Fairment – Für ein gutes Bauchgefühl“.

Ort: Kleinkindgruppe, Föhrenweg 21, 14195 Berlin, Raum Küche

erreichbar mit U-Oskar-Helene-Heim, Bus : X 10, 115 Station Alliertenmuseum mit kurzem Fußweg.

Kursgebühr incl. Materialkosten, kleinem Imbiss und Script mit vielen Rezepten € 35,00, Anmeldungen bei H. Bayer-Rutzel. Einige Gewürze und meine Kräuter- und Rezeptbroschüre werden angeboten, falls manche Zuhause gleich weiter machen wollen.


« Zurück

Hannelore Bayer-Rutzel     Winfriedstrasse 15    14169 Berlin
www.wildkraeuterfuehrungen.de  • copyright 2016 • Alle Rechte vorbehalten